M.Sc. Ernährungswissenschaften
M.Sc. Ernährungswissenschaften
Antje Nehring
Antje Nehring

Individuelle Ernährungsberatung

Erstgespräch 60 min = 60,00 Euro

(inklusive Anamnese, gemeinsamer Zielvereinbarung, Erfassung anthropometrischer Daten - Bestimmung des Fett- und Muskelanteils am Körpergewicht, Ernährungsinformation)

       

je Folgetermin 50 min = 50,00 Euro

(inklusive einfacher Auswertung eines Ernährungs- und Aktivitätsprotokolls, Erfolgs-Coaching)

 

3 Beratungseinheiten (Erstgespräch und zwei Folgeberatungen) = 150,00 Euro

(inklusive Anamnese, gemeinsamer Zielvereinbarung, Erfassung anthropometrischer Daten - Bestimmung des Fett- und Muskelanteils am Körpergewicht, Ernährungsinformation, einfacher Auswertung eines Ernährungs- und Aktivitätsprotokolls, Erfolgs-Coaching)

 

EDV-gestützte Auswertung eines 3- bis 7-Tage-Ernährungsprotokolls mit Nährstoffanalyse = 39,00 - 59,00 Euro

 

Hausbesuche mit den Optionen Kühlschrank-Check, Einkaufs- oder Kochtraining, Vorträge - Preise auf Anfrage

Individuelle Ernährungstherapie

-> Bei Vorliegen einer medizinischen Indikation und einer ärztlichen Notwendigkeitsbescheinigung (s.unten)

 

Erstgespräch: 60 min = 60 Euro (inkl. ausführlicher Anamnese, Informationen zum Krankheitsbild, Anleitung für das Führen    eines Ernährungsprotokolls)

 

Folgegespräche: 30 min = 35 Euro, 60 min = 60 Euro (einfache Auswertung des Ernährungsprotokolls, gemeinsames Erarbeiten von Optimierungen, Coaching-Übungen, Erfolgskontrolle)

Bezuschussung durch die Krankenkassen

Aufgrund meiner Qualifikationen werden die meisten Leistungen von den Krankenkassen unterstützt. Wie hoch die Bezuschussung ausfällt, hängt von der jeweiligen Krankenkasse ab. Fragen Sie nach! Als Unterstützung stehen folgende Formulare zum Download bereit:

Krankenkassenantrag_Prävention.pdf
PDF-Dokument [28.6 KB]

Für eine ernährungstherapeutische Beratung benötigen Sie eine ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung. Ihr Arzt kann die Ernährungstherapie unter Angabe der Diagnose formlos auf einem Rezept verordnen oder folgendes Formular ausfüllen:

Betriebliche Gesundheitsförderung in und um Berlin

Angebote im Bereich der Ernährung:

  • Besser essen - leichter durch den Schichtdienst
  • Powerfood - starkes Essen - starke Leistung
  • Leichte Küche für den Büroalltag
  • Fit in den Frühling

 

Vorträge, Workshops, Gesundheitsstand, Einzel- und Gruppenberatung

 

 

Investieren Sie in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter - http://www.bmg.bund.de/themen/praevention/betriebliche-gesundheitsfoerderung/vorteile.html

 

Bis zu 500 Euro pro MitarbeiterIn und Jahr sind lohnsteuerfrei aufwendbar (Einkommensteuergesetz (EStG), § 3 Nr. 34). Qualitätsgeprüfte Maßnahmen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung werden durch die Krankenkassen unterstützt (§ 20b Abs.2 SGB V).

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright, Januar 2016, Antje Nehring